Sauerland-Nixen-News

Unser Büro hat Urlaub
Anmeldungen für Soltau (22.10.) und Grömitz (25. u. 26.10.) bitte telefonisch.
Tel. 0175 / 2050033
Danke

 

Veranstaltungskalender 20172017

Veranstaltungskalender 2018Termine 2018

Die nächsten Termine:

21. & 22.10.17 Soltau, Therme

24.-27.10.17 Grömitz, Grömitzer Welle

18.11.17, Arnsberg, NASS

19.11.17, Bad Zwesten, Hallenbad

9.12.17, Freigericht, PLATSCH

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

                                              

 

WDR-Video vom 12.12.2016

Solveig lernt Nixenschwimmen bei den Sauerland-Nixen 

                                              

Am 21.05.16 waren wir im Copa Ca Backum zu Gast. Hier ein Bericht des WDR Dortmund.

zum WDR-Beitrag

                                              

***Radio MK Reportagen***

Ihr findet die Mitschnitte im Bereich "Presse". Nochmal vielen, lieben Dank an Janine Holst und das Team von Radio MK.
 
 
Sie sind hier: Start

Herzlich Willkommen bei den

 Logo 

Hier werden Träume wahr

 

Das sogenannte "Mermaiding" ist der neueste Trendsport aus den USA.

"Mermaid" heißt übersetzt Meerjungfrau.

 

Nun ist dieser Sport bei uns angekommen.

 

1

 

Dank spezieller Flossen wird man zur Meerjungfrau. Doch das Schwimmen damit will geübt sein.

Mit schillernden Schwanzflossen gleitet man wie eine Meerjungfrau durchs Wasser.

Die Sauerland-Nixen  bieten Kurse in dieser neuen Trendsportart in verschiedenen Schwimmbädern an.

Die Kinder kennen Meerjungfrauen aus Disney-Abenteuern wie "Arielle - Die Meerjungfrau" oder durch die australische Serie "H2O". Darin verwandeln sich Mädchen in hübsche Meerjungfrauen, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen.

 

"Bei diesem Sport kommt die Bewegung aus der Körpermitte", so Brigitte Siek.

 

Diese Sportart eignet sich für alle sicheren Schwimmer zwischen 6 und 99 Jahren. Man sollte jedoch mindestens das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" besitzen.

                                          

Das Kostüm besteht aus einer sogenannten Monoflosse und einer "Fischhaut", die bis über die Hüfte gezogen wird.

Mit diesem "Fischschwanz" können geübte Mermaids erstaunliche Geschwindigkeiten erreichen.

Allerdings sind die fließenden Bewegungen im Wasser gar nicht so einfach.

Probier es doch einfach mal aus.

 


 



          
  


Du findest uns auch bei Facebook

 


            

 
counter